search
top

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach Klipp klapp. Bei Tag und bei Nacht ist der Müller stets wach Klipp klapp. Er mahlet das Korn zu dem kräftigen Brot Und haben wir dieses, so hat´s keine Not Klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp Flink laufen die Räder und drehen den Stein, Klipp klapp! Und mahlen den Weizen zu Mehl uns so fein, Klipp klapp! Der Müller, der füllt uns den schweren Sack Der Bäcker das Brot und den Kuchen backt, Klipp klapp, klipp klapp, klipp klapp. Wenn goldene Körner das Ackerfeld trägt, Klipp klapp! Die Mühle dann flink ihre Räder bewegt, Klipp klapp! Und schenkt uns der Himmel nur immer das Brot, So sind wir geborgen und leiden nicht Not, Klipp klapp, klipp klapp, klipp... mehr

Zwei kleine Wölfe

Zwei kleine Wölfe geh`n des nachts im Dunkeln. Man hört den einen zu dem andern munkeln: „Warum geh`n wir denn immer nur des Nachts herum. Man tritt sich an den Wurzeln ja die Pfoten krumm! Wenn’s nur schon heller wär’, wenn’s nur schon heller wär’, wenn nur der Wald mit Sternenlicht beleuchtet wär`! Ba dum, ba dum – ba dum – ba dum, ba dum, ba dum. Ba dum, ba dum – ba dum – ba dum, ba dum, ba dum. Nach der Melodie von „I like the flowers“ Wir singen das Lied immer 2 – 3 mal und lassen das „Ba dum“ am Schluss dann immer leiser werden, bis alle nur noch... mehr
top