search
top

St. Martin ritt durch Schnee und Wind

Sankt Martin, Sankt Martin Sankt Martin ritt durch Schnee und Wind sein Roß, das trug ihn fort geschwind Sankt Martin ritt mit leichtem Mut sein Mantel deckt ihn warm und gut Im Schnee saß , im Schnee saß im Schnee, da saß ein armer Mann hatt´ Kleider nicht, nur Lumpen an „O helft mir doch in meiner Not sonst ist der bitt´re Frost mein Tod!“ Sankt Martin, Sankt Martin Sankt Martin zog die Zügel an sein Roß stand still beim armen Mann Sankt Martin mit dem Schwerte teilt den warmen Mantel unverweilt Sankt Martin, Sankt Martin Sankt Martin gab den halben still: der Bettler rasch ihm danken will Sankt Martin aber ritt in Eil hinweg mit seinem... mehr

Durch die Straßen auf und nieder

Durch die Straßen auf und nieder, leuchten die Laternen wieder. Rote, gelbe, grüne, blaue, Lieber Martin komm und schaue. Wie die Blumen in dem Garten, blühen Laternen aller Arten. Rote, gelbe, grüne, blaue, Lieber Martin komm und schaue. Und wir gehen lange Strecken, mit Laternen an den Stecken. Rote, gelbe, grüne, blaue, Lieber Martin komm und... mehr

Laterne, Laterne, leuchtet wie die Sterne

Refrain: Laterne, Laterne, leuchtet wie die Sterne, Was klimmt und klettert durchs Gestein? 1,2,3,4 klein Brüderlein. Laterne, Laterne, leuchtet wie die Sterne. Purzmurzel heißt der 1. Wicht, der geht voran mit der Latücht. Refrain: … Der 2. der heißt Kiek in Pott, der wandert wacker mit im Trott. Refrain:…. Der 3. heißt Klaas Klumdidum, der schaut sich nach dem 4. um. Refrain:… Der 4. der ist luelütt, der heißt Heinz-Jochen Winzelpütt.... mehr
top