search
top

Seifenblasenringe

Nicht nur im Sommer ein Riesenspaß! Auffüllen, eintauchen und in den Wind halten – diese Ringe zaubern wundervolle Seifenlasen! Wichtig ist jedoch die richtige Seifenblasenlösung!... mehr

Gabel-Tulpen

Gabeln sind nur zum Essen da? Weit gefehlt! Wir haben sie zweckentfremdet und mit Hilfe der Drucktechnik auf dem Papier rote Tulpen blühen... mehr

Brücke

Tolles Spiel für Jungen, die ihrer Kräfte erproben, aber auch das Gefühl von Kameradschaft erfahren: Beide stellen sich barfuß oder mit rutschfesten Schuhen gegenüber und drücken die Hände mit ausgestreckten Armen aneinander. Nun versuchen beide ihre Füße immer weiter rückwärts zu setzen, ohne dabei Hand- und Augenkontakt zu verlieren. Irgendwann sind beide so aufeinander angewiesen, dass sie ohne den anderen den festen Stand verlieren würden. Sobald dieser Punkt erreicht, die Brücke also am längsten ist, nähern sich beide wieder schrittweise an, bis sie wieder einen guten Stand... mehr

Einladung per Flaschenpost

Richtige Piraten oder solche, die es werden wollen, bekommen ihre Einladung zum Fest natürlich in einer Flaschenpost überreicht! Um das zusammengerollte und mit einem kleinen Gummi zusammen gehaltene (!) Einladungsschreiben aus der Flasche zu bekommen, sollte man die Einladung mit einem Band am Korken befestigen. Das Einladungsschreiben selbst kann man richtig auf alt trimmen: Ein weißes Blatt Papier wird in Schwarztee gelegt. Dadurch bekommt das Papier eine vergilbte Färbung. Anschließend das Papier wieder trocknen lassen und eventuell vorsichtig bügeln. Die Ränder können zudem noch etwas angekokelt werden, was aber lieber ein Erwachsener machen... mehr

Muttertagsgedicht

Hier ein lustiges und zugleich herzliches Muttertagsgedicht, das nicht so altbacken wirkt. Wir drucken es für alle aus und kleben es auf kleine Tonkartonkarten. Jedes Kind gestaltet sein Kärtchen dann noch mit seinem Namen oder Zeichnungen, ganz wie es mag. Die gelochten Anhänger binden wir an die Geschenke zum Muttertag. Ich wäre nie gewaschen, und meistens nicht gekämmt, die Strümpfe hätten Löcher und schmutzig wär` das Hemd. Ich äße Fisch mit Honig und Blumenkohl mit Zimt, wenn du nicht täglich sorgtest, dass alles klappt und stimmt. Ich hätte nasse Füße und Zähne schwarz wie Ruß und bis zu beiden Ohren die Haut voll Pflaumenmus. Ich könnte auch nicht schlafen, wenn du nicht nochmal kämst und mich, bevor ich träume, in deine Arme nähmst. Ich weiß genau, dass ich dich mag und nicht nur heut` zum... mehr

Sturm auf hoher See

Richtige Piraten sollten ihre Seefestigkeit prüfen! Zu Beginn des Piratenfests segeln alle Mitspieler durch Sturm und Wellen: Ein Kind legt sich in eine Decke, welche von Erwachsenen geschwungen wird. mehr
Seite 1 von 9123456789
top