search
top

Der kleine Wassermann

Der kleine Wassermann nimmt uns mit in die Unterwasserwelt des Mühlenweihers – statt mit Teppich ist das kleine gemütliche Wassermannhaus mit Sand ausgestreut, überall fließt Wasser, die Mutter kocht eigentümliche Gerichte aus Wasserlinsen und Fischeiern und der beste Freund des Wassermannes mit den gelben Gummistiefeln ist der dicke Karpfen Cyprinus. Die beiden erleben tolle Abenteuer und diese Geschichte passt hervorragend zum Thema Sommer und... mehr

Unser Frühjahrs- und Osterbuch – von Fasching bis Pfingsten

Ein wundervolles Frühlingsbuch der besonderen Art mit vielen interessanten Tipps, naturnahen Bastelanregungen, tollen Rezepten, Gedichten, Liedern und Geschichten von Fasching, über Ostern, Muttertag bis... mehr

Frühlingsreigen

Das andere Osterbuch: Bräuche, Lieder, Rezepte Schon weit vor der christlichen Zeitrechnung wurden Frühlingsfeste gefeiert und dieses Buch erinnert an die alten Feste und traditionelle Bräuche. Das alles ist eingebettet in den Familienalltag von Sonja, ihren Eltern und ihrer Großmutter Alwine, die Sonja von den alten Bräuchen erzählt. Dieses Buch ist seit Jahren unser wiederkehrender Frühlingsbegleiter in Familie und... mehr

Was macht die Maus im Krippenstroh?

In der Adventszeit lauschten die Kinder aus unserem Kindergarten im Morgenkreis dieser Geschichte. Sie erzählt von der kleinen Maus Felicitas, die sich um das frierende Kind in der Krippe sorgt und ihre ganze Mäusefamilie dazu bringt, all die Wolle, die vorüberziehende Schafe an Hecken und Büschen verloren haben, zur Krippe zu bringen. Das Buch von Rolf Krenzer steckt voller guter Ideen, diese Geschichte mit den Jüngsten auf die Bühne zu bringen. Aufgeführt wurde es in unserem Kindergarten während eines Adventsnachmittages und die Kleinen schlüpften voller Begeisterung in ihre... mehr

Hurz Burz

Noch nichts von Hurz Burz gehört? Kein Wunder, denn Hurz Burz ist ein kleiner geheimnisvoller Wichtel, der fern ab der Menschen in einer Burzenhöhle im Wald wohnt. Er liebt Klappstullen mit Butter ebenso sehr wie Himbeersirup. Eines Abends treibt ihn seine Neugierde in die Welt der Menschen und eine besondere Freundschaft beginnt. Jeden Herbst begleiten uns im Kindergarten dieses Buch von Wilhelm Topsch mit seinen kurzen Geschichten und den liebevollen Zeichnungen während des Morgenkreises oder zur Frühstückszeit. Auch bei uns zu Hause ist dieses kleine Büchlein ein stets wiederkehrender Begleiter in der Zeit der Zwerge, in der sich der Sommer verabschiedet und die Tage wieder kürzer werden. Gehört unbedingt ins Bücheregal – und in... mehr

Das Pferd Huppdiwupp

Jedes Kind wird diese ungewöhnlich lustigen Geschichten lieben! Kein Wunder, denn sie sind von und mit Kindern erfunden worden, wie z. B. die Geschichte von Lies und Len, die so lange auf dem Bett herumspringen, bis es kaputt ist und dann in der Badewanne schlafen wollen. Leider vergessen die beiden, das Wasser abzudrehen und schwimmen mit der Badewanne davon. Außerdem gibt es noch viele weitere einmalige Gestalten, wie z. B. Herrn Kratzebart, die Mücke Pieks und natürlich das Pferd Huppdiwupp, welches über Großmutters Häuschen springen will und sich mit den Beinen in der Antenne verheddert. Das Buch macht Lust auf weiteres Geschichtenerfinden – ein wahrer... mehr
top