search
top

Hahn oder Henne?

Aus meiner Kindheit kenne ich noch diesen Zeitvertreib, den wir immer spielten, wenn wir an einem Feldrand entlang gingen (aber auch in der Stadt gibt es hohe wilde Gräser an grünen Inseln!). Und so geht`s: Mit den Fingern schnappt man sich das obere Samenbüschel eines langen Grashalmes, hält es unterhalb am Stängel zwischen Daumen und Zeigefinger und fragt: „Hahn oder Henne?“ Sobald man eine Antwort hat, zieht man die Finger schnell nach oben. Das Büschel, was nun entsteht, hat nun entweder gleichmäßig lange „Federn“ wie eine Henne oder ein paar längere „Federn“ steht stolz heraus wie bei einem... mehr

Häuschen mit fünf Stübchen

Ein Häuschen mit fünf Stübchen, drin wohnen braune Bübchen. Nicht Tür noch Tor führt ein und aus, wer sie besucht, verzehrt das Haus. (Unbekannter... mehr

Was geht durch die Fensterscheibe

Was geht durch Fensterscheiben und zerbricht sie nicht? (nelhartsnennos) mehr

Kahles Männchen

Ich bin ein kahles Männchen, hab einen runden Kopf und streicht man mir das Köpfchen, brennt gleich der ganze Schopf. mehr

Büblein kerngesund

Hier ein Rätsel passend zum Thema Apfel: Ich sah ein Büblein kerngesund mit frischen roten Wangen, mit einem Köpfchen kugelrund hoch, hoch am Baume hangen. Kopfunter, denkt euch, hing es da und schien vergnügt und munter, und als ich es so baumeln sah, da fiel es, patsch, herunter. Es fiel mir auf die Nase gar, das schien mir fast vermessen; drum hab` ich gleich mit Haut und Haar das Büblein aufgegessen. (Gustav Falke, deutscher Schriftsteller... mehr

Von Stacheln umgeben

Sobald der Herbst ins Land zieht und die bunten Blätter von den Bäumen fegt, purzelt diese „Dame“ uns manchmal auf den Kopf: Von Stacheln umgeben glänzt braun ihr Gesicht. Kennst du die Dame? Ein Igel ist’s nicht. (Elke Bräunling) mehr
Seite 1 von 212
top